SEM

Abkürzung für Search Engine Marketing (siehe unter Suchmaschinen-Marketing).

Online-Marketing

Online-Marketing sind alle Marketing-Maßnahmen, um Kommunikation mit einem Kunden aufzunehmen. Man versucht mit Hilfe des Internets auf bestimmte Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Teilgebiete sind klassische Bannerwerbung, Suchmaschinenmarketing, Email-Marketing und – Werbung und Affiliate-Marketing. Da sich ein Großteil der Kunden bei Ihrem Online Marketing auf einen eigenen Webshop oder eine Firmenpräsenz beschränken, ist die Suchmaschinenoptimierung hier ein wichtiges Marketinginstrument geworden. Damit können sie die Platzierung Ihrer Webseite in den bekannten Suchmaschinen wie Google positiv beeinflussen und mehr potentielle Kunden mit Hilfe Ihrer Homepage ansprechen. Das Online-Marketing bietet, im Gegensatz zu Print-, TV- oder Hörfunkwerbung, eine zuverlässige Erfolgskontrolle.

Google AdWords

Google AdWords eignet sich hervorragend, um im Internet Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu machen. Google AdWords ist eine kostenpflichtige Suchmaschinenwerbung von Google die man zu einem bestimmten, frei wählbaren Suchbegriff schalten kann. Die AdWords-Anzeigen werden innerhalb der Suchmaschine Google geschaltet. Die Idee ist, dass Werbende den Google-Benutzern möglichst relevante Informationen und Angebote bieten können – das entsprechende Interesse offenbart der Benutzer durch seine Suchanfrage. Es werden dabei je nach eingegebenen Suchbegriffen passende Werbeanzeigen rechts neben oder über den organischen Suchergebnissen eingeblendet. Der Werber muss für den Klick des Benutzers und die darauffolgende Weiterleitung des potenziellen Kunden auf seine Website einen Betrag an Google entrichten. Der Preis hängt von dem jeweiligen Suchbegriff ab und wird durch eine Art interne Versteigerung für jede Suchanfrage neu berechnet.

Google AdWords bei Wikipedia

Google AdSense

Google AdSense ist ein Angebot von Google für Werbung auf eigenen Webseiten. AdSense stellt inhaltsbezogene Anzeigen außerhalb des Google-Netzwerkes zur Verfügung die automatisch durch Google erzeugt werden. Es ist somit ein Gegenstück zu Google AdWords. Die Werbung z. B. in Form von Textanzeigen oder Image-Anzeigen wird dabei passend zum jeweiligen Inhalt ausgeliefert. Bietet ein Website-Betreiber z. B. Informationen über Fotografie an, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Anzeigen eingeblendet, die Fotografie betreffen.